Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 2014 Studium der Komparatistik, katholischen Theologie und Jewish Studies in Mainz, Freiburg und Oxford

2016–2021 Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes

2020 Master of Studies, Jewish Studies, University of Oxford

2021 Master of Arts, Komparatistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
(Thema: Rewriting als Intertextualität. Versuch einer terminologischen Eingrenzung und erzähltheoretischen Ausdifferenzierung)

2022 Promotionsvorhaben zum Thema „Rewriting als Verfahren im Umgang mit kanonischen Texten“ (Arbeitstitel)

 

2016–2021 Wissenschaftliche Hilfskraft an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Mainz, Abteilung Altes Testament

2017 Tutorin für wissenschaftliches Schreiben im Programm Schreibzeit des Fachbereich 05 der Universität Mainz

2019 Wissenschaftliche Hilfskraft am Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien der Universität Mainz

2020–2021 Wissenschaftliche Hilfskraft an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Mainz, Abteilung Moraltheologie

Seit SoSe 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien