Aktuelles

Sprachklausuren 2022/23

Die Sprachklausuren im Wintersemester 2022/23 finden am 20.01.2023 (Englisch) und am 27.01.2023 (andere Sprachen) statt. Alle Informationen zu den Klausuren und zur Anmeldung finden Sie hier.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles

Die Mainzer AVL auf instagram

Wir reden leidenschaftlich gerne über Literatur – seit dieser Woche nun auch auf Instagram. Folgen Sie unserem Kanal literatur.jgu, um sich mit uns über aktuelle Entwicklungen im internationalen Literaturbetrieb, in Forschung und Lehre auszutauschen.
Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles

Einführungsveranstaltungen im Wintersemester 2022/23

Die Einführungsveranstaltung für den B. A. Komparatistik/Europäische Literatur findet am 19. Oktober um 14:15 Uhr in P 208 im Philosophicum statt, die Einführungsveranstaltung  für die Masterstudiengänge am 18. Oktober um 14:15 Uhr ebenfalls in P 208.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles

Sommerfest der Komparatistik

Am 30. Juni findet das Sommerfest der Mainzer Komparatistik statt. Los geht's um 18 Uhr auf der Philowiese mit kühlen Getränken, Mitbringbuffet und einem Büchertauschtisch.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles

Sprachklausuren Sommersemester 2022

Die Sprachklausuren im Sommersemester 2022 finden am 24.06.2022 (Englisch) und am 08.07.2022 (andere Sprachen) statt. Alle Informationen zu den Klausuren und zur Anmeldung finden Sie hier.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles

Einführungsveranstaltungen im Sommersemester 2022

Die Einführungsveranstaltungen im Sommersemester 2022 werden in Präsenz durchgeführt. Die Einführung für den B. A. Komparatistik/Europäische Literatur findet am 13. April um 14:15 Uhr in P 105 statt, die Einführungsveranstaltung  für die Masterstudiengänge am 12. April um 14:15 Uhr in P 6.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles

Irina Rajewsky übernimmt AVL-Professur

Wir freuen uns, Prof. Dr. Irina Rajewsky als neue Inhaberin der W3 Professur für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in der Mainzer Komparatistik begrüßen zu können.

Die international renommierte Komparatistin und Romanistin mit Schwerpunkten in den Bereichen der Medienkomparatistik (Inter- und Transmedialitätsforschung) und der Erzähltheorie ist Principal Investigator der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien der Freien Universität Berlin und war zuletzt Gast- und Vertretungsprofessorin an der Universität Graz, der Università degli Studi dellʼAquila und der FU Berlin. Sie hat zum 1.3.2022 die Nachfolge von Prof. Dr. Dieter Lamping angetreten und wird im Sommersemester 2022 ihre Lehre an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz aufnehmen.

Herzlich willkommen,
Irina Rajewsky!

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles

Infoveranstaltung Masterstudiengänge

Sie suchen im Anschluss an Ihr literaturwissenschaftliches B. A.-Studium einen interessanten Aufbaustudiengang? Da könnten unsere Masterprogramme, der M. A. Komparatistik und der M. A. Weltliteratur, genau das Richtige für Sie sein.

Wir möchten Ihnen die beiden Programme deshalb genauer vorstellen. Eine zentrale Infoveranstaltung findet am

  1. Februar um 12:15 Uhr auf MS Teams

im Rahmen des Seminars „Die 80er Jahre“ von Herrn Seiler statt.

Wer interessiert ist und nicht an dem Seminar teilnimmt, meldet sich bitte mit einer kurzen Mail bei Herrn Seiler an: seilersa@uni-mainz.de.

Gern beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch. Schicken Sie einfach eine E-Mail an eckel@uni-mainz.de, dann können wir zeitnah einen Termin auf Teams oder am Telefon ausmachen.

Die Bewerbungsfrist für alle im Sommersemester startenden Master-Studiengänge der JGU endet am 1. März. Eine Bewerbung ist möglich, sobald Sie in Ihrem Bachelor-Studiengang mindestens 135 Leistungspunkte erreicht haben. Das B. A.-Zeugnis kann bis zum Ende des ersten Mastersemesters nachgereicht werden.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles

Auslandsaufenthalte 2022/23

Im Rahmen des Erasmus-Programms der Europäischen Union können Studierenden der Mainzer Komparatistik-Studiengänge (B.A. Kom­paratistik/Europäische Literatur, M.A. Komparatistik und M.A. Welt­literatur) Auslandsaufenthalte an einer der Partneruniversitäten ver­mittelt werden.

Nähere Informationen über die Partneruniversitäten finden Sie auf der Homepage des Instituts:
https://www.avl.uni-mainz.de/auslandsaufenthalte/

Studierende, die sich für einen Auslandsaufenthalt im Rahmen von Erasmus im Wintersemester 2022/23 interessieren, werden gebeten, sich bis zum

  1. Januar 2022

bei Jonas Heß per Email (hessj@uni-mainz.de)

zu melden.

 

Hinweis: Die EU fördert auch Praktika im Ausland, die zentral vermittelt werden. Informationen unter http://www.eu-servicepoint.de/der-eu-servicepoint-fuer-praktika

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles