Komparatistik Mainz

Mitteilungen

[17.03.2020]

INFORMATIONEN ZUR CORONAPANDEMIE

Aktuelle Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Studien-, Lehr- und Prüfungsbetrieb an der JGU finden Sie hier.

[13.03.2020]

ÖFFNUNGSZEITEN DES SEKRETARIATS

Das Sekretariat der AVL bleibt am 18.03.2020 geschlossen.

[21.02.2020]

ÖFFNUNGSZEITEN DES SEKRETARIATS AN FASTNACHT

Das Sekretariat der AVL bleibt am Rosenmontag (24.02.2020) und am Faschingsdienstag (25.02.2020) geschlossen.

[17.01.2020]

EINLADUNG: WERKSTATTLESUNG

Nach einer Pause kehrt die WerkStatt Lesung wieder zurück. Eine Veranstaltung, die jungen AutorInnen eine angemessene Bühne bieten möchte, um die eigene literarische Produktion zu präsentieren. Auch der gemeinschaftliche Aspekt ist nicht zu vergessen: dies ist einer der wenigen Abende, an dem alle AVL-erInnen zusammenfinden können. Eine Veranstaltung von Studierenden, mit Studierenden, für Studierende!

[10.01.2020]

ANKÜNDIGUNG UND EINLADUNG: KONFERENZ UND LESUNG

Konferenz „European travel writing in context: strategies of negotiating identity in travel writing – a comparative approach“

Der Fokus der Konferenz liegt auf Strategien und textuellen Verfahren der Beschreibung und Aushandlung von Identitäten, das heißt der Eigen- und Fremdwahrnehmung, im Reisebericht. Dabei werden Strategien wie Mehrsprachigkeit, Intertextualität und Metatextualität untersucht, die in der Forschung bislang zwar als gattungstypisch für den Reisebericht festgehalten wurden, deren eingehendere Analyse aber noch aussteht. Der zeitliche Rahmen für die betrachteten Texte spannt sich vom späten 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Dementsprechend wird das Genre Reisebericht in verschiedenen medialen Ausdrucksformen – vom geschriebenen Text über Filme bis zu Reiseblogs – vorgestellt.

Wann: Donnerstag, 23. Januar ab 13:30 Uhr und Freitag, 24. Januar 2020 bis 13:30 Uhr
Wo: Rote Info-Box, Jakob-Welder-Weg 9, Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)
Programm: https://travelwriting.uni-mainz.de/final-conference/

Im Rahmen der Konferenz findet eine öffentliche Lesung mit Jochen Schmidt (Gebrauchsanweisung für Ostdeutschland, 2015, Gebrauchsanweisung fürs Laufen, 2019; Übersetzer von Reiseberichts-Graphic-Novels von Guy Delisle) statt, zu der alle Interessierten willkommen sind.
Wann: Donnerstag, 23. Januar 2020, 19 Uhr
Wo: Buchhandlung Cardabela, Frauenlobstr. 40, 55118 Mainz
Nähere Informationen: https://travelwriting.uni-mainz.de/final-conference/

Organisation: Dr. Sandra Vlasta und Prof. Dr. Winfried Eckel, Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der JGU